Insektenschutz: So bleiben Stechmücken & Co. draußen

Besonders in heißen Nächten machen sie uns zu schaffen: Surrende Plagegeister, die nachts durchs geöffnete Fenster in unser Schlafzimmer gelangen und uns den Schlaf rauben. Fliegen, Mücken und andere lästige Biester – ohne sie wäre der Sommer deutlich schöner! Wer Abhilfe schaffen will, montiert ein Fliegengitter. Dieses sorgt zuverlässig dafür, dass die kleinen Nervensägen dort bleiben, wo sie hingehören: draußen.

Insektenschutz für ruhige Tage und Nächte

Früher mussten Fliegengitter noch umständlich zugeschnitten und am geöffneten Fensterflügel gespannt werden – diese Zeiten sind gottlob vorbei. Heute werden sie in stabilen Kunststoffrahmen direkt auf das Fenster montiert: Von dort können sie, zum Beispiel zum Fensterputzen, ganz leicht entfernt und anschließend wieder montiert werden. Noch einfacher geht es mit einem magnetischen Fliegengitter: Dafür wird ein auf Maß geschnittenes, selbstklebendes Magnetband auf den Fensterrahmen geklebt und mit Eckverbindern fixiert. Für dieses Gitter ist eine nur sehr geringe Einbautiefe notwendig, oft ist auch bei wenig Platz zwischen Fenster und Rolladen noch eine Installation möglich. Magnetische Fliegengitter sind im Baumarkt erhältlich.

Tür zu – das gilt auch für Insekten

Rahmen, die fest eingebaut sind, eignen sich lediglich für Fenster. Wer die Balkon- oder Terrassentür mit einem Gitter verschließen möchte, braucht ein Modell, das auch zu öffnen ist! Fliegengitter-Türen gibt es in Hülle und Fülle – wichtig ist es jedoch hier, auf gute Qualität und eine verständliche Aufbauanleitung zu achten. Fliegengitter für Fenster und Türen sind heute in nahezu jedem Baumarkt in Weiß und dunkelgrau erhältlich. Ein dunkles Gitter ist dabei nahezu unsichtbar und bietet einen optimalen Durchblick – weiße Insektenschutzgitter hingegen sorgen für einen effektiven Sichtschutz nach außen und innen.

Auch die Wärme bleibt draußen

Insektenschutzgitter halten nicht nur unliebsame Besucher fern, sondern können auch ein wirksamer Hitzeschutz sein! Wählen Sie ein aluminiumbeschichtetes Fliegengitter aus – dieses reflektiert Sonnenlicht stärker und bietet somit einen optimalen Blendschutz. Die Hitze im Raum wird so deutlich reduziert – im Sommer eine willkommene Nebenwirkung.

Bildquelle: Thinkstock, 146812905, iStock, Birute Vijeikiene

Heimwerker
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.