Meine Heimwerkertipps

Selbst ist der Mann und auch die Frau natürlich
 


Möbel beizen – Abbeizen von Holz

Autor: Andre
abgelegt in: Renovieren

Möbel abbeizen eignet sich sehr gut, um den typischen Holzcharakter zu verstärken, oder um die Farbe der Holz Möbel zu verändern und das Holz zu schützen. 

Beim dem Beizen muss zuerst das Holz oder die Holz Möbel gründlich abgelaugt werden mit Wasser und Kernseife. Schwer zu entfernende Flecken werden mit Hilfe von Terpentin entfernt. Wenn das Holz getrocket ist, kann das Abbeizen des Holzes fortgesezt werden.

Holz©flickr/fischerhuder

Dann wird das Holz abgeschliffen, und der Schleifstaub von der Oberfläche entfernt. Die Beize wird vor dem Lackieren umgerührt, und ein Restholz wird zur Probe mit der Beize lackiert. Die Beize wird auf dem Holz der Möbel in Richtung der Maserung mit einem Pinsel zügig aufgetragen. Gebeizt werden kann nur Echtholz, wie Eiche, und Buche, hingegen man Funier Möbel nicht beizen kann.

Möbel abbeizen – Lackieren mit Beize

Nach dem Lackierung, wird die Beize gegen die Faserung des Holzes verstrichen und nach ein paar Minuten kann die übrigbleibende Beize entfernt werden. Die Farben und Töne von Farbbeizen sind zahlreich. Das Holzbeizen eignet sich für den Innen- und Außenbereich zur Restaurierung antiker Möbel oder um einfach die Einrichtung zu verschönern.

Beim Renovieren der Möbel mit Beize, wie Betten und zum Beispiel Türen, sollte man immer Zeitungspapier zum Schutz unterlegen. Weiterführende Informationen zum Thema beizen von Möbeln findet man auf der Seite des Obi Baumarktes.Similar Posts:



verwandte Beiträge


Kategorien