Raumgestaltung für Veranstaltungen

Bei einer Veranstaltung ist nicht nur ein reibungsloser Ablauf wichtig, sondern zudem sollen die Gäste sich auch in den Räumen und Hallen wohlfühlen. Bei der Gestaltung kommt es im ersten Schritt immer darauf an, um welche Art von Veranstaltung es sich handelt und auch, welche räumlichen Gegebenheiten gegeben sind. So macht es natürlich einen Unterschied, ob es sich um einen Kindergeburtstag, oder aber eine Hochzeit handelt.

Tischdekoration und Partyaccessoires

Bei einem Kindergeburtstag und einer normalen Party mit den Freunden darf es ruhig etwas leger zugehen und hier geht es nicht darum, dass alles perfekt ist, sondern der Innenraum soll mit Leben gefüllt werden. Viele setzen aus diesem Grund auf eine schlichte Tischdekoration und Partyaccessoires. Kinder sollen zudem auch die Chance bekommen sich frei bewegen zu können, ohne dass direkt etwas zu Bruch gehen kann.

Anders ist dies zum Beispiel bei einer Hochzeit und hier sind es oft auch Weddingplaner, die sich um die Ausrichtung kümmern. Neben der eigenen Wohnung kann es sinnvoll sein, wenn auch größere Festhallen genutzt werden, in welchen alle feiern können. Da diese nicht einfach zu finden sind eignen sich Portale wie placces.de, auf denen man gezielt nach Veranstaltungsräumen suchen kann. Die meisten Brautpaare nutzen Farben wie Weiß, Blau und Grün und dekorieren so auch den Raum. Hier machen sich zum Beispiel lange und fließende Stoffe sehr gut. Ein Muss ist auch ein ansprechendes Tisch mit schönem Geschirr und weiteren Extras wie Blumen. Diese können auch gut an die Wand angebracht werden und selbst aus einer einfachen Halle, kann so noch ein Ort werden, wo alle sich wohlfühlen können.

Schlicht und doch elegant

Neben den privaten Feiern mit den Freunden und Bekannten kann es auch dazu kommen, dass ab und zu ein Event wie ein Meeting, oder eine Konferenz ausgerichtet werden muss. Auch hier sollte die Tafel möglichst schlicht und doch elegant wirken. Hier ist weniger oft mehr und gerade Farben wie Weiß und Schwarz machen sich immer gut und sind einfach zu kombinieren. Im besten Fall ist auch der Raum recht frei und offen, damit sich auch alle Beteiligten bewegen können.

Immer dann wenn mit Freunden und der Familie gefeiert werden soll, darf es ruhig etwas lebhafter zugehen. Gerade bei den privaten Feiern darf man sehen, dass auch jemand in der Wohnung lebt und nicht alles nach einem bestimmten Muster eingerichtet wurden ist.

Bild: Andreas Meyer – Fotolia.com

Heimwerker
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.