Farben im Feng Shui

Die 5 Grundfarben im Feng Shui sind Grün, Rot, Gelb, Schwarz und Weiß. Diesen Farben werden die 5 Elemente Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser zugeordnet, die in einem harmonischen Kreislauf einander unterstützen:Das Holz schürt das Feuer, seine Asche düngt die Erde, aus dieser wird Metall gefördert, was wiederum das Wasser anreichert und die Pflanzen nährt, aus denen das Holz gewonnen wird.

Die Grundfarben und ihre Bedeutung für die Wohnungseinrichtung

Analog zu diesem Kreislauf spielen bei der Wohnungseinrichtung die Elemente mit ihren Farben eine große Rolle. Sie müssen harmonisch aufeinander abgestimmt sein, um keine negativen Wirkungen zu erzielen.

So spiegelt die Farbe Grün das Element Holz wider und bedeut Gelassenheit, Ruhe, Kraft, Hoffnung und Heilung. Sie ist besonders geeignet als Wandfarbe für Ess-, Schlaf- und Kinderzimmer.

Rot wird dem Element des Feuers zugeordnet und ist die Farbe des Lebens, des Glücks, der Wärme und der Kraft. Sie sollte man in der Küche verwenden.

Gelb wird der Erde zugeordnet und bedeutet natürlich Sonne und Licht sowie im tieferen Sinne langes Leben, Weisheit und Toleranz. Gelb regt das Denken an und eignet sich daher besonders für Büros, Arbeits- und Wohnzimmer.
Hier kann man mit gelben Kissen auf der Eckcouch oder gelben Vorhängen an den Fenstern Farbakzente setzen, um die Energie fließen zu lassen.

Weiß ist die Farbe des Elements Metall und bedeutet Reinheit und Klarheit.
Schwarz ist die Farbe des Elements Wasser und ein Symbol für Geld und Macht, aber auch für Unglück und Not und Trauer.

Die Mischfarben und ihre Bedeutung

Im Feng Shui werden auch den Mischfarben besondere Bedeutung zugeordnet.
Orange ist mit Rot verwandt, wirkt sich positiv auf die Gesllschaft von Menschen und das soziale Leben aus und unterstützt eine gute Atmosphäre.
Purpur ist die Farbe der denkenden Menschen.
Dunkles Blau beruhigt und sorgt für Harmonie. Helles Blau und Türkis beruhigen ebenso und fördern die Inspiration und Energie.
Violett ist ein Symbol für Leidenschaft.
Rosa ist die Farbe der Verliebten und der romatischen Gefühle.
Dunkelbraun steht für Eleganz, Stärke und Treue.
Hellbraun ist ein Symbol für den Neuanfang und das Loslösen von vergangenen Zeiten.
Silber bedeutet Reichtum.
Grau symbolisiert Enttäuschung, Angst und Misserfolg.

Ist man sich der Bedeutung der Farben bewusst, so kann man mit der richtigen Gestaltung und Anwendung die Harmonie und positive Energie in der Wohnung fördern.

© Tobif82 – Fotolia.com

Heimwerker