Heimwerkertipps für den eigenen Partyraum

Wer gerne Gäste einlädt und wetterunabhängig feiern möchte, hat sicher schon mal über einen eigenen Partyraum nachgedacht. Dank umfangreicher Sortimente in Baumärkten ist es heute denkbar einfach, im eigenen Keller einen Partyraum mit Tresen einzurichten. Auch in TV-Sendungen bekommt man hilfreichen Tipps.

Stylishe Einrichtungen – für Partyräume selten angebracht

Bei der Planung eines Partyraums muss man sich zunächst über dessen Funktionalität im Klaren sein:

  • Eignen sich die Räume überhaupt?
  • Was und wie oft soll darin gefeiert werden?
  • Spielt man mit Freunden Billard oder isst man auch in der Bar?
  • Möchte man hier regelmäßig Fußball schauen und dabei sein Feierabendbier genießen?

Licht- und Wandgestaltung sorgen für die richtige Stimmung. Eine Neonröhre an der Decke zerstört jede Atmosphäre. Bunte Leuchtmittel bringen 70er-Jahre-Flair, frische Farben an den Wänden erzeugen eine positive Grundstimmung. Eine gute Musikanlage gehörter zur Party einfach dazu. Auch hierfür muss der Platz bedacht werden. Trotz aller Planung braucht ein Partykeller eine rustikale Atmosphäre, daher sollte man sich davor hüten, ihn zu perfekt einzurichten.

Stimmungsvolle Partykeller für zeitgemäße Feste

Die TV-Sendung „Die Super-Heimwerker“ aus dem Kabel Eins Programm gibt zum Einbau einer Bar jede Menge Tipps, die man auch als Internet-Videos ansehen kann. Auch grundsätzliche Heimwerkerfragen und Sicherheitsaspekte werden hier angesprochen. Stimmungsvolle Lampen, Tresen mit indirekter Beleuchtung, eine mobile Bar im Wohnzimmer oder wie man einen in die Jahre gekommene Bartresen auf Vordermann bringt – die Heimwerker vom Fach geben Anleitungen, die auch Laien gut umsetzen können. Ein vernünftiges Eigenprojekt beginnt immer mit dem richtigen Werkzeug. So sollten Werkzeuge wie Säge, Hammer, Wasserwaage und der Spannungsprüfer sowie Lampen, Isolationsmaterial und Spanplatten nach Maß besorgt werden. Für das Verlegen von Elektroleitungen empfehlen jedoch auch die TV-Heimwerker Profis. Wer hier Fehler macht, riskiert einen Hausbrand und obendrein noch seinen Versicherungsschutz. Sind unter den Gästen Raucher, ist die richtige Belüftung von großer Wichtigkeit.

Die perfekte Bar mit Profi-Tipps aus TV oder Internet

Die Kellerbar im eigenen Haus einzurichten, ist leichter, als man denkt. Selbst wer sich handwerklich schwer tut, bekommt dank moderner Medien überall gute, nachvollziehbare Tipps und braucht bei der Vorbereitung nicht ins Schwitzen zu kommen.

Copyright: Thinkstock, iStock, mariusz_prusaczyk

Heimwerker
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.