Messebau und Messestanddesign

Wenn sich Unternehmen und kleine Betriebe präsentieren möchten gibt es neben den eigenen Ladengeschäften auch die Möglichkeit mit einem Messestand zu überzeugen und dabei das Firmenimage positiv zu stärken und den Bekanntheitsgrad der eigenen Marke bzw. der eigenen Produkte und Dienstleistungen zu erhöhen. Denn gut inszenierte Messestände und Präsentationsflächen oder gar ganze Showräume ziehen auf Messen unzählige Besucher an.

Für den Bau und das Design selbst kann es sich lohnen, wenn Firmen sich an externe Unternehmen wenden, die sich mit dem Messebau beschäftigen und die Kunden auch beraten können. Messebauer übernehmen hier einen Großteil der Arbeit und in den Gesprächen wird Schritt für Schritt geklärt, welche Möglichkeiten sich für das fertige Messestanddesign ergeben.

Bedeutung eines erfolgreichen Messestandes

Wichtig bei einem Messestand ist immer, dass Unternehmen sich mit diesem Design auch identifizieren können und sich auch für die Kunden und Besucher ein einheitliches Bild ergibt. Beim Messebau geht es im ersten Schritt nicht nur um die anfallenden Kosten für das gesamte Projekt, sondern Kunden müssen auch klären, welche Maße gewünscht sind und ob es bestimmte Besonderheiten gibt, die es zu beachten gilt. Messebauer kennen alle aktuellen Regelungen und haben das Ziel, die Ideen und Konzepte der Kunden umzusetzen. Oft arbeiten diese auch mit einem Architekten und Designer zusammen, die Vorlagen einreichen, welche die Kunden nur noch freigeben müssen um den Auftrag so auch zu bestätigen.

Klar ist, dass das Messestanddesign heute ein wichtiger Faktor ist, denn auch bei den Messen geben die Unternehmen sich immer mehr Mühe nach Außen entsprechend zu wirken und dadurch entsteht ein Druck auf die Konkurrenz. Bei offenen Fragen zu dem neuen Messestand sollten die zuständigen Mitarbeiter in Abteilungen wie dem Marketing im ersten Schritt an die Experten wenden und sich beraten lassen. Sowohl national als auch international bekommen Firmen so die Chance sich zu präsentieren und den Stand im besten Fall auch je nach Wunsch zu transportieren und wieder aufzustellen. Eine lange Lebensdauer und der einfache Transport von Messeständen und Displaysystemen sind im professionellen Messebau jedoch selbstverständlich.

Fotourheber: Blume – Fotolia

Heimwerker