Weihnachtsdeko: Mit Tape Platz und Geld sparen

Tannenbaum, Weihnachtsdeko & Co. füllen dieser Tage wieder zahlreiche Wohnungen. Wer Platz und Geld sparen, aber nicht auf weihnachtliche Atmosphäre verzichten möchte, kann mit Wanddekorationen aus einfachem Tape und Klebeband wahre Kunstwerke schaffen.

Weihnachtsdeko gehört im Advent in vielen Haushalten einfach dazu. Doch was tun, wenn das nötige Geld oder der Platz für einen Tannenbaum oder Schwippbogen fehlen? Mit etwas Phantasie, ein paar Minuten Zeit und einer Rolle Klebeband kann man ganz schnell und einfach kreative Wanddekorationen herstellen, die garantiert in jedem Raum Platz finden. Der Individualität sind keine Grenzen gesetzt und so erhält man Weihnachtsschmuck, der nicht nur günstig sondern auch absolut einzigartig ist.

Wandschmuck mit Klebeband herstellen

Für eine weihnachtliche Wanddekoration benötigt man nichts weiter als eine Rolle Tape in der gewünschten Farbe und ein Cutter-Messer. Wer sicher gehen möchte, kann die Konturen vorher mit einem Bleistift dünn auf der Wand vorzeichnen. Aber bei dieser Art der Weihnachtsdeko muss es nicht auf Perfektion ankommen. Besonders abstrakte und vereinfachte Formen entfalten hier ihre kreative Wirkung. Ob man jetzt ein Rentier, Santa Claus oder lieber einen Engel bevorzugt, ist bei diesem Bastel-Spaß jedem selbst überlassen. Mit verschiedenen Farben oder Glitzer-Tape kann man seiner Phantasie freien Lauf lassen und eine moderne Alternative zur herkömmlichen Weihnachts-Dekoration schaffen.

Der Tape-Tree: Ein Weihnachtsbaum aus Klebeband

Das wohl wichtigste Element in einer weihnachtlich dekorierten Wohnung stellt in der Regel der Tannenbaum dar. So ein Bäumchen kann aber ganz schön zu Buche schlagen und nimmt zudem auch erheblichen Platz im Raum ein. Mit einem Weihnachtsbaum aus Klebeband kann man auch in noch so kleinen Zimmern dieser Tradition nachgehen und muss lediglich ein paar Euro für das Tape und etwas freie Wandfläche dafür opfern. Besonders schön kommt der Tape-Tree zur Geltung, wenn man ihn zusätzlich mit einer Lichterkette schmückt, die ihn im wahrsten Sinne des Wortes ins rechte Licht rückt. Sterne oder Christbaumschmuck aus Silber-, Gold,- oder Glitzerfolie können je nach Geschmack natürlich auch angebracht werden. Dieser Baum ist auch eine schöne Idee für das Kinderzimmer, da er Spaß macht in der Herstellung, witzig aussieht und garantiert keine Nadeln lässt.

Werbung
Heimwerker
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.