Alles rund um die Gartenhäuser

Benötigen Sie mehr Platz zum Verstauen Ihrer Gartengeräte? Oder wünscht sich Ihr Kind ein Spielhaus im Grünen? Was auch immer der Grund ist – Gartenhäuser gibt es in den unterschiedlichsten Varianten und Preiskategorien. Doch bevor Sie sich auf den Weg zum nächsten Baumarkt machen, sollten Sie sich unbedingt Gedanken machen, wo Ihr Gartenhaus stehen und welchen Zweck es erfüllen soll. Denn ohne gründliche Planung läuft nichts.

Ohne Plan läuft nichts

Wenn Sie nur eine kleine Gartenhütte für Geräte oder Kaminholz haben möchten, wird Ihnen der Aufbau kein Kopfzerbrechen bereiten. Doch sobald Sie ein großes Gartenhaus planen, sollten Sie sich über die vor Ort geltenden Baubestimmungen informieren. Vor allem dann, wenn das Haus an der Grundstücksgrenze aufgestellt werden soll. Haben Sie an alles gedacht, steht dem Bau des neuen Gebäudes nichts mehr im Wege. Es gibt viele unterschiedliche Modelle aus Holz oder Metall, je nach Wunsch und Bedarf.

Ein gutes Fundament schaffen

Das Fundament ist das A und O, auch bei einem Gartenhaus. Denn schließlich soll das neue Gebäude in Ihrem Garten so stabil wie möglich stehen. Schauen Sie sich auf Ihrem Grundstück nach einem geeigneten Plätzchen um. Notfalls bearbeiten Sie den Untergrund vorab so, dass Ihnen das Fundament keine Probleme mehr bereitet. Bei Fragen steht Ihnen das Fachpersonal im Baumarkt gerne Rede und Antwort. Die einfachste Lösung ist die Fundamentplatte aus Beton. Ein Streifenfundament ist aufwändiger, garantiert aber Frostschutz. Überlegen Sie sich vorab, ob sich der Aufwand für Sie lohnt.

Erst planen, dann bauen

Ein Gartenhaus ist nicht nur eine hervorragende Möglichkeit, für mehr Stauraum zu sorgen, sondern auch ein perfekter Ort für Ihre Kinder zum Spielen oder für Ihre Familie zum Feiern von Geburtstagen und Gartenfesten. Informieren Sie sich im Vorfeld über Baubestimmungen und die im Handel erhältlichen Modelle. Auch hinsichtlich des Fundamentes sollten Sie genau wissen, was Sie wollen. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, informieren Sie sich im Internet unter www.gartenHELDEN.de und lassen Sie sich inspirieren.

(c) sonne Fleckl – Fotolia

Heimwerker
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.