Schaukel bauen – Spass im Garten für Gross und Klein

Eine Schaukel selber bauen ist ein ideales Projekt für die ganze Familie. Im Garten darf ein solches Spielgerät einfach nicht fehlen, und alle haben ihren Spass daran. Das Alter spielt hier keine Rolle, eine Schaukel ist ausserdem ein ideales Sportgerät zum Trainieren von Koordination und Körperspannung.

Eine Schaukel ist das Highlight im heimischen Garten, und wird schnell zum Mittelpunkt für die gemeinsamen Aktivitäten von Gross und Klein. Mit speziellen Vorrichtungen können selbst die ganz Kleinen sicher auf dem Spielgerät Platz nehmen, und auch grössere Kinder verlieren nie den Spass am Schaukeln. Eine Schaukel selber bauen rentiert sich also in vielerlei Hinsicht, denn entsprechende Bausätze sind heutzutage recht erschwinglich in jedem Baumarkt zu haben. Aber auch die allseits beliebte Reifenschaukel findet sich in vielen Gärten, und hierfür werden praktisch keine Kosten benötigt.

Schaukel bauen – Ein ideales Projekt im Freien

Für den Sommer bieten sich gemeinschaftliche Projekte im Freien besonders an, hier kann die ganze Familie Zeit zusammen verbringen und Spass haben. Eine Schaukel zu bauen bringt Vergnügen für alle, hier können alle Generationen ihrem Spiel- und Basteltrieb freien Lauf lassen. Mit der perfekten Anleitung zum gekonnten Heimwerken geht alles wunderbar leicht.

Eine Schaukel findet selbst in kleineren Gärten Platz, es gibt jedoch einige Faktoren zur Beachtung. Die Schaukel sollte frei stehen, damit die Kinder Platz zum Schwingen haben. Denken sie daran, das Kinder mit Vergnügen von Schaukeln abspringen. Daher muss der Boden im gesamten Bereich um die Schaukel unbedingt nachgiebig und weich sein, um das Verletzungsrisiko zu minimieren. Hierfür eignet sich beispielsweise ein Boden aus gepresstem Rindenmulch.

Schaukel selber bauen – Einfacher als gedacht

Vieles spricht dafür, sich bei dem Bau einer Schaukel auf das TÜV-Qualitätssiegel zu verlassen. Wer sich nicht als versierten Handwerker mit entsprechendem Werkzeug bezeichnen kann, sollte sich auf Bausätze mit einer entsprechenden Qualifizierung verlassen. Es geht schliesslich um die Sicherheit der Kinder, und bei einer Schaukel dürfen keinesfalls minderwertige Materialien verwendet werden, die rosten oder verrotten könnten.

Wer einen grossen, tragfähigen Baum im Garten hat, kann mit einem starken Seil und einem Autoreifen ein spannendes und sicheres Spielgerät selber herstellen. Auch hier sollte aber unbedingt auf den Boden geachtet werden. Jede Schaukel muss unbedingt regelmässig auf Schwachstellen überprüft werden, nur so haben alle noch lange Freude an dem Spielgerät.

Heimwerker