So wählen Sie die richtige Fensterdekoration

Mit der richtigen Fensterdekoration verleiht man jedem Wohnraum den letzten Schliff und schafft ein angenehmes Ambiente, in dem es sich gut wohnen lässt. Doch bevor man sich für eine Fensterdekoration entscheidet, gilt es auf unterschiedliche Punkte zu achten. Farbwahl, Lichtverhältnisse und der jeweilige Wohnraum spielen bei der Auswahl der Fensterdekoration eine große Rolle und müssen noch vor dem Kauf bedacht werden.

Farbe ins Spiel bringen

Ehe man sich für Gardinen, Plissees oder Rollos entscheidet, sollte man zuvor die Lichtverhältnisse des jeweiligen Raumes kennenlernen. Diese fallen je nach Jahreszeit unterschiedlich aus und erwecken dann eine ganz andere Grundstimmung. Die Transparenzstufe wählt man nach den Lichtverhältnissen des Wohnraumes und den persönlichen Vorlieben. Vor allem am Arbeitsplatz ist es wichtig, auf einen effizienten Sonnenschutz zu achten, um ein ungestörtes Arbeiten zu ermöglichen und die Augen zu schonen. Die Farbwahl der Fensterdekoration sollte immer auf das jeweilige Ambiente des Raumes abgestimmt werden. Komplementärkontraste, wie etwa Rot und Grün, wirken anregend und haben eine belebende Wirkung. Farbtöne im grünen und blauen Spektrum erzeugen eine harmonische Grundstimmung, die gut zum Badezimmer und Schlafzimmer passt.

Heizkosten sparen mit doppellagigen Plissees

Bei älteren Wohnungen befinden sich die Heizkörper oft unterhalb der Fenster, weswegen man in diesen Fällen auf bodenlange Vorhänge verzichten sollte. Diese behindern ansonsten die Wärmezirkulation. Plissees wie von plissee-spezi.de bieten sich in einem solchen Fall als zeitgemäße Lösungsmöglichkeit an. Doppellagig erzeugen sie eine isolierende Luftschicht, die besonders in Altbauten zur Senkung der Heizkosten beiträgt. Sie werden jeweils links und rechts am Fensterrahmen befestigt und bieten so die Möglichkeit, den Sicht- und Sonnenschutz individuell einzustellen. Ebenso sind sie in unterschiedlichen Transparenzstufen erhältlich. Schiebegardinen bestechen durch ihre unkomplizierte Handhabung und ihr modernes Aussehen. Die Anbringung durch Klettband erleichtert die Reinigung erheblich. Wer sich bei der Wahl nach den passenden Gardinen schwer tut, kann einen Raumausstatter zu Rate ziehen, der die entsprechenden Stoffmuster mitbringt und so einen direkten Vergleich vor Ort ermöglicht.

Wohliges Wohnambiente schaffen

Bei der richtigen Fensterdekoration kommt es auf mehrere Punkte an. Farbwahl, Wohnraum, persönlicher Geschmack und Lichtverhältnisse spielen eine große Rolle bei der Kaufentscheidung. Komplementäre Farben wirken anregend und können die Grundstimmung eines Raumes beleben. Gardinen, die angeklettet werden, versprechen eine einfache Handhabung und sind leicht zu reinigen.

Foto von: ThinkStock, iStock, Onzeg

Heimwerker