Meine Heimwerkertipps

Selbst ist der Mann und auch die Frau natürlich
 


Einen Pavillon selbst bauen

Autor: Diandra
abgelegt in: Garten

Wer seinen Garten mit einem einladenden Pavillon verschönern möchte, muss nicht unbedingt auf einen fertigen Bausatz aus dem Baumarkt zurückgreifen. Mit etwas Geschick und dem richtigen Know-how können versierte Heimwerker sich ihren Pavillon ganz einfach selbst bauen. Dieser Ratgeber verrät, worauf es dabei ankommt.
Ein Pavillion im Garten weiterlesen »


Wer das ganze Jahr über den Sommer in den eigenen vier Wänden spüren möchte, kann das Zuhause schon mit wenigen Handgriffen in eine Oase mit mediterranem Flair verwandeln. Es ist das Ambiente des Südens und des Mittelmeeres, das einen angenehmen Erholungsfaktor verspricht. Doch wie könnt ihr eure Immobilie in ein mediterranes Paradies verwandeln?Der Artikel gibt Tipps zur mediteranen Einrichtung. weiterlesen »


Durch eine Modernisierung können die Eigentümer den Wert ihrer Immobilie sichern und sogar steigern! Wie kann man erkennen, dass Maßnahmen zur Sanierung ergriffen werden müssen?

Haus ohne Modernisierung ©Flickr /despinoula

Die Lebensdauer der einzelnen Bauteile einer Immobilie ist unterschiedlich lang und auch von dessen Qualität abhängig. Eigentümer sollten alle zwei bis drei Jahre eine Inspektion ihres Hauses vornehmen, um Schäden rechtzeitig zu erkennen und zu beheben. weiterlesen »


Mit dieser Anleitung ist es nicht schwer, ein CD-Regal aus Holz selber zu bauen. Damit können die angesammelten Tonträger übersichtlich geordnet und die Wand durch ein individuelles, hübsches Element verschönert werden!

CDs im Regal ©Flickr /rfduck

Selbst gebaute Möbelstücke sind individueller und schöner als gekaufte aus der Massenproduktion. Man kann sie je nach Geschmack gestalten. Holz ist ein Material, das gut zu verarbeiten ist und auch mit wenig handwerklichem Geschick gelingt der Bau! weiterlesen »


Kleine Zimmer kann man geschickt einrichten, um den vorhandenen Platz möglichst perfekt zu nutzen. Durch eine sinnvolle Verwendung von Farben kann man kleine Räume größer wirken lassen. Doch wie geht man da am besten vor?

Kleines Zimmer ©Flickr/Gunnar Wrobel

Besonders bei Jugendzimmern oder in einer Wohngemeinschaft ist Stauraum und Nutzfläche wichtig. Es muss auch genug Platz vorhanden sein, um Freunde einladen zu können. Auch kleine Schlaf- und Wohnzimmer können durch die richtige Anordnung von Möbeln sowie geschickt eingesetzter Farbverwendung mehr Platz bieten und größer wirken.

weiterlesen »


Fenster abdichten mit Silikon

Autor: Andre
abgelegt in: Renovieren

Wenn es plötzlich zieht, obwohl doch alle Fenster zu sind, wird es wohl an mangelnder Abdichtung der Fenster liegen. Zeit, seine Fenster mal zu kontrollieren und gegebenenfalls abzudichten.

Dichte Fenster sind ein Muss, denn nur dichte Fenster halten Kälte und Feuchtigkeit draußen. Zumeist sind es alte Holzenster, die im Laufe der Jahre undicht geworden sind und dafür sorgen, dass die Wohnräume auskühlen. Gerade im Winter sind dichte Fenster Gold wert, sie halten die Kälte draußen und helfen so, nachhaltig die Heizkosten zu senken.

Aber um seine Fenster abzudichten, muss man keinen Fachmann oder eine Firma beauftragen, man kann undichte Fenster ganz einfach selber renovieren. Man muss nur wissen, womit man seine Fenster am besten selber abdichten kann. Es gibt Dichtstoffe aus Silikon, die die gesamte Bandbreite der Haftuntergründe abdecken. Fenster abdichten © Flickr by die.tine

Es gibt spezielles Fenstersilikon, wo sich die Dichtstoffe besonders bewährt haben. Diese Dichtstoffe zeichnen sich durch eine gute Anstrichverträglichkeit aus. Fenstersilikon kann man auf die gängigsten Fenster, auch Holz- und Aluminiumfenstern, auftragen.
Silikon Dichtmasse auf Wasserbasis kann man auch verwenden, allerdings nur unter Beachtung bestimmter Maßnahmen. Dichtmasse auf Wasserbasis sollte nur trocken oder zumd. mit nur ganz wenig Wasser geglättet werden.

Man spart sich hinterher die Reinigung. Außerdem muss gewährleistet sein, dass die Fuge solange vor Feuchtigkeit und Wasser geschützt ist, dass das Silikon hart geworden ist und somit seine schützenden Eigenschaft entwickelt hat. weiterlesen »


Stabil, großflächig und zuverlässig – mit einer guten Werkbank steht und fällt der Erfolg vieler Heimwerkervorhaben.

Antike Werkbank © flickr.com / Piano Piano!

Die Werkbank ist schon eine tolle Erfindung. Ursprünglich sicherlich daraus entstanden, dass ein findiger Heimwerker den Moment nutzte, in dem der Partner woanders hinsah und sich einfach den Esstisch als Unterlage für seine Heimwerkerarbeiten mopste… aus dem folgenden Krach ward die Werkbank geboren… weiterlesen »


Ein guter Tisch erfordert eine gute Planung. Vor allem die verwendeten Maße entscheiden über Sitzkomfort und Arbeitsmöglichkeiten.

Esszimmer © flickr.com / wanderingone

Einen Tisch selber bauen, das haben wir in diesem Blog bereits behandelt. Es geht nun mehr um die theoretische Seite. Wer den Tisch zusammenbaut, der möchte ja hinterher nicht unbedingt feststellen, dass das Ding zwar unglaublich gut aussieht, es sich aber doch recht schwer an ihm sitzen, essen, oder arbeiten lässt. Um das zu verhindern, im Folgenden einige Maße, die Ihnen bei der Planung des Möbelstücks weiterhelfen. weiterlesen »


Mit der Tischplatte ist es wie mit allen Dingen: Sie geht über die Zeit kaputt. Als Heimwerker tragen wir sie nicht zur Reparatur, sondern machen uns selbst ans Abschleifen!

Tischplatten © flickr.com / juhansonin

Wenn der alte Holztisch aus massiver Eiche tiefe Kratzer aufweist oder vielleicht auch eine  liebgewonnene Neufabrikation nicht so lange glatt bleibt wie gehofft, lohnt es sich für den Heimwerker, ans Abschleifen der Tischplatte zu denken. Das erfordert wahrscheinlich die Anschaffung von Werkzeug (im Baumarkt ausleihen!) und mindestens einem Wochenende Zeit. weiterlesen »


Klar, es wird jetzt erstmal warm. Trotzdem wird es auch 2012 kalte Nächte geben, für die der Kamin Brennholz braucht. Das selbst zu hacken ist einmal gesund und außerdem billiger.

Brennholz in Flammen © flickr.com / quinn anya

Ein weiterer Beitrag aus der Reihe: Selbst ist der Mann und auch die Frau natürlich. Heute werken wir mal wieder nicht im Heim, sondern im Garten. Es geht darum, selbst Brennholz für den Kamin zu hacken, und was man dabei beachten sollte. weiterlesen »









www.hagebau.de Werkstatt und Technik

Kategorien