Die aktuellen Küchentrends

Das Jahr 2014 hält viele tolle Küchentrends bereit, mit denen sich die Küche noch wohnlicher und einladender gestalten lässt. Die Bandbreite reicht von gemütlichen Essecken über praktische Nischenfüller bis hin zu ausdrucksstarken Farben. Lesen Sie hier, mit welchen Tipps auch Sie in Ihrer Küche trendige Akzente setzen können.

Ästhetisch und funktional

Die Essecke, bestehend aus Sitzbank, Esstisch und zwei Stühlen, war insbesondere in den 1980er Jahren beliebt, erlebt nun jedoch ein Revival. Ausgestattet mit gemütlichen Sitzkissen und tollen Accessoires darf sie heute auf keiner Küchenausstellung fehlen und findet endlich wieder Einzug in die deutschen Haushalte. Darüber hinaus liegen in diesem Jahr wuchtig-massive Küchengriffe im Trend, die wirken, als wären sie von Hand geschmiedet. Sie setzen in jeder Küche tolle Akzente und wirken als Kontrast zu dezenten Küchenfronten und schlichten Fußböden. Ebenfalls ein aktueller Küchentrend sind ausgefeilte Nischensysteme, die den Platz in der Küche optimal ausnutzen und dabei die Küchenarbeit erleichtern. So ist beispielsweise zwischen den Oberschränken und der Arbeitsplatte viel ungenutzter Raum, der für funktionale Relingsysteme wie geschaffen ist. Hier können Kochutensilien platzsparend und griffbereit untergebracht werden. Nicht zuletzt verfügen die Systeme über einen modernen, ansprechenden Look, der jede Küche optisch aufwertet.

Farbtrends 2014

Kupfer erfreut sich nicht nur im Wohn- und Schlafzimmer immer größerer Beliebtheit, sondern kommt auch in der Küche zunehmend zur Anwendung. Die Farbe kommt besonders gut zur Geltung, wenn sie mit hellem Holz im Used-Look kombiniert wird. Auch dunkelblaue Küchen können auf Küchenausstellungen immer häufiger bewundert werden, und zwar oftmals im Zusammenspiel mit Milchglasfronten. Diese Kombination wirkt sehr ausdrucksstark und ist ausgesprochen zeitlos, sodass die Küche auch in mehreren Jahren noch voll im Trend liegt. Daneben ist Premiumweiß einer der Farbtrends des Jahres 2014. Dieser Farbton wirkt noch strahlender und reiner als Standardweiß und verbreitet besonders dann eine wohnliche Atmosphäre, wenn er mit warmen Grautönen oder mit Fronten in Holzdekor kombiniert wird.

Die Küche aufpeppen</h2<
Bei den Küchentrends von 2014 ist für jeden Geschmack etwas Passendes dabei. Egal, ob Sie klassische Designs lieben oder gerne experimentieren: Das aktuelle Jahr hält viele inspirierende Küchenideen bereit, mit denen Sie Ihre Küche im Handumdrehen aufpeppen können.

Bildquelle: Jacek Kadaj – Fotolia

Heimwerker
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.